Erklärvideo machen: Tipps für Dein Handelsaufruf

Inhaltsverzeichnis
Primary Item (H2)
Erklärvideo machen: Tipps für Dein Handelsaufruf
Erklärvideo machen: Tipps für Dein Handelsaufruf

Wenn man über die Wirksamkeit von Erklärvideos spricht, muss man bedenken, dass es sich um eine Investition in Zeit und Geld handelt. Daher wünscht man sich natürlich den bestmöglichen ROI. Wenn Du ein effektives Erklärvideo machen willst, ist der Aufruf zum Handeln ein wichtiger Bestandteil. Unternehmensgründer erstellen Erklärvideos für ihre Zielgruppe, aber manchmal überfrachten sie das Video mit humorvollen oder unterhaltsamen Inhalten und die Zuschauer sind verwirrt, was die primäre Marketingbotschaft des Videos ist und was sie nach dem Video tun müssen. Ein Handelsaufruf ist der wichtigste Teil jedes Inhalts. Er ist die Komponente, die die Nutzer zum Handeln veranlasst, und seine Stärke wird wahrscheinlich den Erfolg des Inhalts bestimmen. Um es einfach auszudrücken: Es lohnt sich, etwas Zeit in sie zu investieren.

Damit Du Dich leichter orientieren kannst, hier ist der Überblick über den Artikel:

  • Wie macht man Erklärvideo?
  • Erklärvideo machen: Wie funktioniert ein Lernvideo?
  • Erklärvideo machen: Welche App für Erklärvideo?
  • Wo kann man Erklärvideos erstellen?
  • Erklärvideo machen: Tipps für den besten Handelsaufruf

Wie macht man Erklärvideo?

Im Folgenden findest Du eine einfache Anleitung, wie Du Dein eigenes Erklärvideo erstellen kannst:

  • Bestimme das Ziel des Videos. Dies hat Auswirkungen darauf, welchen Stil Du wählen sollst und welche Kanäle Du nutzen willst.
  • Schreibe Dein Skript. Konzentriere Dich auf ein oder zwei Schlüsselbotschaften und schließe mit einer starken Handlungsaufforderung. Versuche nicht, zu viel zu tun.
  • Erstelle ein Storyboard für Dein Video, um sicherzustellen, dass Dein Skript mit den Bildern, die Du verwenden möchtest, übereinstimmt. Probiere es!
  • Nimm Dein Video auf, oder nimm Deinen Text auf und erstelle Deine Animation.
  • Schneide alles zusammen und beginne mit dem Teilen.

Wie funktioniert ein Lernvideo?

Ein Erklärvideo ist ein kurzes Video von etwa 90 Sekunden, das ein Geschäftskonzept auf klare, informative und ansprechende Weise erklärt. Animationen sind ein gängiges Format für Erklärvideos, da sie die Aufmerksamkeit der Kunden schnell auf sich ziehen und auf einfache Weise vermitteln können, wie ein Produkt oder eine Dienstleistung den Kunden nützen oder ein Problem lösen kann. Und schließlich können Erklärvideos Kunden dazu bringen, Deine Website zu besuchen, um mehr über ein Produkt, eine Dienstleistung oder Dein Unternehmen zu erfahren. Du kannst ein Erklärvideo auch verwenden, um für Deine Marke zu werben und Deine Unternehmenskultur zu präsentieren, was den Verbraucher noch mehr anspricht und die Markenbekanntheit erhöht.

Welche App für Erklärvideo?

Apps für Erklärvideos

Für Deine Videomarketing-Strategie brauchst Du die besten Tools, um animierte Erklärvideos mit Deinem Markenzeichen zu erstellen. Es gibt viele Apps, die dazu bestimmt sind, Erklärvideos zu erstellen. Falls Du Dich dafür entschieden hast, Dein Erklärvideo selber zu machen, haben wir eine Liste von Apps für Dich erstellt. Einige der besten Erklärvideo-Software sind folgende:

  • Visme
  • Animaker
  • Powtoon
  • RawShorts
  • Vyond
  • Biteable
  • VideoScribe
  • Wideo
  • GoAnimate

Wo kann man Erklärvideos erstellen?

Wenn Du ein professionelles Erklärvideo haben möchtest, ist dann die beste Wahl, eine Erklärvideo Agentur zu beauftragen und das fertige Produkt zu bekommen. In diesem Fall brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen, denn die Profis wissen genau, was sie machen müssen, um Dein Erklärvideo machen zu können und das beste Ergebnis zu erzielen. Andererseits kannst Du Dein Erklärvideo machen, in dem Du Apps und Software nutzt, die Dir online zur Verfügung stehen. Einige von ihnen haben wir auch in dem vorigen Abschnitt erwähnt. Prüfe diese nach und entscheide Dich für eine Apps, die Deine Bedürfnisse am besten erfüllt. Du bist Dir noch nicht sicher, ob Du ein Erklärvideo für Dein Unternehmen erstellen solltest? Glauben wir kaum! Trotzdem, falls das möglich ist, kannst Du auf diesem Link noch weitere Gründe finden, warum Du ein Erklärvideo erstellen solltest!

Erklärvideo machen: Tipps für den besten Handelsaufruf

Im Marketing ist Deine Handlungsaufforderung der Teil Deiner Werbung, der Deinem Zielpublikum sagt, was es tun soll, sobald es auf Deine Website oder Landing Page gelangt. Das einfachste Beispiel für eine Handlungsaufforderung ist "Jetzt kaufen!". In den nächsten Abschnitten geben wir Dir Tipps für den besten Handelsaufruf. Es ist auch wichtig, wo Du Dein Erklärvideo veröffentlichst, um ein breiteres Publikum zu erreichen. In diesem Beitrag findest Du ein paar Vorschläge!

Erklärvideo machen: Benutze Wörter mit Wirkung

Die besten Aktionsaufrufe verwenden Wörter, die den Zuschauern mitteilen, was sie als nächstes tun sollen. Beachte, dass die Handlungsaufforderung klar ist und dem Nutzer genau sagt, was er tun soll. Außerdem ist es wichtig, eine emotionale Reaktion in den Zuschauern erwecken. Sie binden sich so an Dein Produkt und Dein Unternehmen und Dein Produkt bewirkt beispielsweise positive Erinnerungen bei ihnen.

Mache Deine Handlungsaufforderungen spezifisch

Mache Deine Handlungsaufforderungen spezifisch
Erklärvideo machen: Mache Deine Handlungsaufforderungen spezifisch

Allzu oft fügen Marken einen Handlungsaufruf ein, der ungefähr lautet: "Erfahre hier mehr!" und einen Link zur Homepage ihrer Website enthält. Das mag nützlicher sein als kein Handlungsaufruf, aber Dein Publikum muss sich immer noch die Mühe machen, genau den Teil Deiner Website ausfindig zu machen, der für sie nützlich ist. Spare Dir diesen Schritt, indem Du die Informationen vorwegnimmst, nach denen sie suchen, und sie stattdessen direkt dorthin verlinkst.

Mache es, täusche es nicht vor

Druck und Knappheit sind wertvolle Taktiken, aber Kunden erkennen, wenn Du es übertreibst. Ihnen zu sagen, dass Du nur einen begrenzten Vorrat an Ebooks hast, macht keinen Sinn, und das wissen sie. Wenn Dein Laden ständig einen "Ausverkauf" veranstaltet, verlierst Du die Glaubwürdigkeit Deiner Kunden. Du solltest in der Lage sein, Dringlichkeit zu erzeugen, ohne sie herzustellen.

Mache Deinen Handlungsaufruf mobilfreundlich

Viele Zuschauer sehen sich YouTube während des Arbeitstages oder in ihrer Mittagspause an. Das bedeutet, dass sie nicht einem komplizierten Registrierungsprozess folgen oder eine lange Liste von Aktionen durchführen können. Stelle daher sicher, dass Dein Handlungsaufruf mobilfreundlich ist. Füge eine einfache Handlungsaufforderung in Dein Video ein, die die Leute auf einem mobilen Gerät leicht ausführen können. Ein Video zu teilen, einen Kommentar zu hinterlassen oder einen Kanal zu abonnieren ist ein perfekter Aufruf zum Handeln für einen mobilen Videozuschauer.

Erklärvideo Agentur - Produktion

Dein Erklärvideo anfragen

Lasse Dich beraten.

Heute melden wir uns bei Dir.
Deine Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.
Du erhältsts ein unverbindliches Angebot.
Bei erklaervideos.com nutzen wir das Wissen, welches wir aus fast 20 Jahren Erfahrung gesammelt haben. Als eine führende Video-Agentur aus Köln wissen wir, wie man Dein Produkt oder Deine Dienstleistung am besten erklärt. Möchtest Du ein Erklärvideo erstellen? Bist Dir aber nicht sicher, wie genau Du es angehen solltest? Wir helfen Dir weiter! Lass uns sprechen!

Du möchtest lieber telefonieren?
Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Deinen Anruf.

erklaervideos logo

    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

    Copyright © erklaervideos.com