3D oder 2D Erklärvideo für Dein Unternehmen?

Inhaltsverzeichnis
Primary Item (H2)
3D oder 2D Erklärvideo für Dein Unternehmen?
3D oder 2D Erklärvideo für Dein Unternehmen?

Du möchtest ein animiertes Erklärvideo erstellen, weißt aber nicht, für welche Animationstechnik Du Dich entscheiden sollst? In diesem Artikel gehen wir auf die beiden beliebtesten Techniken ein: 2D- und 3D-Animation. Wenn Du planst, ein animiertes Erklärvideo zu erstellen, musst Du Dich mit den verschiedenen Animationstypen und -stilen vertraut machen. Wenn Du Dich an eine Erklärvideo Agentur wendest, ist die erste Frage, die Dir gestellt wird, welche Art von Animation Du in Deinem zukünftigen Video sehen möchtest, 2D oder 3D? Dies sind zwei primäre Animationstechniken, die den Ablauf des Videoerstellungsprozesses bestimmen. In diesem Artikel geben wir Dir einen detaillierten Überblick über die beiden Techniken, einschließlich ihrer Vor- und Nachteile und eines Preisvergleichs. In diesem Artikel werden wir Folgendes besprechen:

  • Was ist ein 2D-Erklärvideo?
  • Was ist ein 3D-Erklärvideo?
  • Der Unterscheid zwischen 2D und 3D Erklärvideos
  • Vor- und Nachteile von beiden Animationsarten

Was ist ein 2D-Erklärvideo?

Die 2D-Animation hat ihren Ursprung im 19. Jahrhundert. Durch das Zeichnen eines Bildes oder einer Figur in einer bestimmten Pose und das anschließende Verändern dieser Pose konnten Animateure Daumenkinos erstellen. Der Begriff 2D ist eine Abkürzung für zweidimensional. Dabei erstellen die Designer Designs, die ein zweidimensionales Format haben und den Bildern Leben einhauchen. Dieser Animationsstil wurde bereits vor Jahren in der Welt der Zeichentrickfilme eingeführt und von Videoproduktionsfirmen verwendet.

Die 2D-Animation wurde durch die Welt von Disney schnell populär, als Walt Disney begann, Figuren wie Minnie und Mickey Mouse zu entwerfen. In der heutigen Welt werden 2D-Animationen in der Regel mit Computersoftware erstellt und in allen Bereichen des Fernsehens und des Marketings eingesetzt - von animierten Geschäftsvideos bis hin zu Regierungsankündigungen.

Was ist ein 3D-Erklärvideo?

Bei diesem Animationsverfahren werden die neuesten digitalen Werkzeuge verwendet, um Figuren oder Produkte mit einem dreidimensionalen Effekt zu versehen. Dies wirkt sich auf die Tiefe, Breite und Länge des Objekts aus. Dabei kann das Objekt um 360 Grad gedreht werden, was realistische Bewegungen des Objekts ermöglicht. 3 dimensionale-Erklärvideos sind wie alle anderen Arten von Erklärvideos auch Erklärvideos mit einem entscheidenden Unterschied. Anstelle von 2D-Visualisierungen oder Live-Action werden die Entwürfe in 3 Dimensionen modelliert und gerendert. Das Tolle an der 3D-Animation ist, dass man manchmal nicht einmal merkt, dass es sich um eine Animation handelt!

Was ist besser? 2D- oder 3D-Animation?

Was ist besser? 2D- oder 3D-Animation?
Was ist besser? 2D- oder 3D-Animation?

Eigentlich gibt es auf diese Frage keine einheitliche Antwort. Es hängt alles von der Erfahrung, der Professionalität und der Kreativität des Animators ab. Beide Arten eignen sich hervorragend für Erklärvideos, Werbung und Bildungsinhalte. Die Diese Animation bietet zwar viele Vorteile gegenüber der 2D-Animation, ist aber in der Produktion teurer. Diese Animation erfordert viel mehr Interaktion und Beteiligung. Außerdem erfordert sie viel mehr Produktionszeit. Das Ergebnis ist jedoch in der Regel beeindruckend, da das 3D-animierte Erklärvideo realistischer aussieht. Du kannst aber auch beide Stile kombinieren und ein Video erstellen, in dem sich 2D- und 3D-Bilder gegenseitig ergänzen.

Wenn Du auch über andere Erklärvideo-Stile lesen möchtest, klicke hier.

Der Unterschied zwischen 2D- und 3D-Animation

Der Unterschied zwischen 2D- und 3D-Animation
  • In 2D sind Einzelbilder erstellt, um eine Sequenz zu definieren, während 3D eine größere Tiefe hat und realistisch aussieht.
  • In 2D ist ein Bild immer nur aus einem Blickwinkel betrachtet. Im Gegensatz dazu handelt es sich bei 3D um eine fortschrittlichere digitale Umgebung.
  • 2D-Animationen werden häufig in der Fernsehwerbung, in Filmen, Videospielen und dergleichen verwendet. 3D-Animationen werden dagegen in der Architektur, der Medizin, der Biotechnologie, dem Ingenieurwesen und ähnlichen Bereichen eingesetzt.
  • Für die Erstellung von 2D-Animationen werden Adobe After Effects, Motion, Toon Boom, Anime Studio und Adobe Flash Professional verwendet. Für dreidimensionale Animationen werden hingegen Programme wie Ds Max, Cinema 4D, ZBrush, Blender und Autodesk Maya verwendet.
  • Beispiele für 2D-Animationsfilme sind Daffy Duck, Bugs Bunny, Schneewittchen, Family Guy und andere.
  • Einige dreidimensionale Animationsfilme sind The Transformers, Tor Story, Shrek, Jurassic Park und andere.

Vorteile der 2D-Animation

2D-Animationen werden aufgrund ihrer guten Skalierbarkeit und einfachen Verbreitung am häufigsten für Branding und Marketing eingesetzt. Die wichtigsten Vorteile von 2D-Animationsvideos im Vergleich zu dreidimensionalen Animationen sind:

  • 2D-Animationsvideos sind kosteneffektiv: Da 2D-Animationen einfacher zu produzieren sind, sind sie oft preiswerter als eine dreidimensionale Variante.
  • 2D-Animationen sind schneller zu produzieren: Da es sich bei 2D-Animationen um "flache Bilder" handelt, ist diese Art von Projekt weniger arbeitsintensiv, weshalb die Zeitspanne für die Erstellung dieser Art von Videos oft kürzer ist.
  • 2D-Animationen sind leicht zu aktualisieren: Im Allgemeinen ist dies ein großer Vorteil von Animationen, insbesondere im Vergleich zu Live-Action-Videos. Da die Erstellung von 2D-Animationen im Allgemeinen weniger komplex ist als die von dreidimensionalen Animationen, ist es einfacher, die Inhalte im Nachhinein zu aktualisieren, egal aus welchem Grund.
  • 2D-Animationen kann man für Print- und webbasierte Materialien anpassen und erweitern
  • Da 2D-Animationen in einem zweidimensionalen Raum funktionieren, können sie leicht in statische Grafikdesign-Elemente umgewandelt werden.

Vorteile der 3D-Animation

Dank der Technologie wird die 3D-Animation in der Unterhaltungswelt immer häufiger eingesetzt. Vom Standpunkt des Marketings aus gesehen wird sie jedoch nicht so häufig eingesetzt, was sie zu einer einzigartigen Option macht. Hier sind die wichtigsten Vorteile der 3D-Animation:

  • 3D-Animation ist ein echter Blickfang: Dies ist bereits erwähnt, aber es ist wirklich einer der größten Vorteile dieser Animation. Die visuelle Anziehungskraft von 3D kann dazu beitragen, Deine Marketingvideos zu verbessern und Deine wichtigsten Botschaften an Dein Zielpublikum zu vermitteln.
  • Diese Art von Animation ist dynamisch: Da diese Animation in einem dreidimensionalen Raum abläuft, gibt es mehr Möglichkeiten für dynamische und visuelle Erzählungen. Dank der fortschrittlichen Technologie, die man zur Erstellung der 3D-Bilder verwendet, sind Deine kreativen Möglichkeiten praktisch unbegrenzt.
  • Dreidimensionale Animation bietet einen positiven Return on Investment (ROI): Ich will ehrlich zu Dir sein. Ja, 3D-Animationen kosten im Allgemeinen mehr Geld und benötigen mehr Zeit als 2D-Animationen. Da diese Animationen jedoch auffällig und dynamisch sind und die Qualität Deines Marketingmaterials verbessern können, lohnt sich die Investition.
  • Interaktive Optionen für 3D-Animationen: Ähnlich wie 2D-Animationen leicht in digitale und gedruckte Marketingmaterialien umgewandelt werden können, lassen sich diese Animationen für interaktive Optionen umfunktionieren.

Erklärvideo Kosten für beide Animationsarten

Erklärvideo Kosten für beide Animationsarten

Mann muss nicht erwähnen, dass 2D Animation definitiv von der dreidimensionalen Amination günstiger ist. Wenn aber 2D Animation nicht zu Deinem Unternehmen passt, ist es definitiv besser, mehr für ein dreidimensionales Erklärvideo zu bezahlen. Denn diese Art von Investition wird sich sicherlich auszahlen! Wenn Du mehr über die Erklärvideo Kosten erfahren möchtest, kannst Du uns gerne jederzeit kontaktieren!

Erklärvideo Agentur - Produktion

Dein Erklärvideo anfragen

Lasse Dich beraten.

Heute melden wir uns bei Dir.
Deine Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.
Du erhältsts ein unverbindliches Angebot.
Bei erklaervideos.com nutzen wir das Wissen, welches wir aus fast 20 Jahren Erfahrung gesammelt haben. Als eine führende Video-Agentur aus Köln wissen wir, wie man Dein Produkt oder Deine Dienstleistung am besten erklärt. Möchtest Du ein Erklärvideo erstellen? Bist Dir aber nicht sicher, wie genau Du es angehen solltest? Wir helfen Dir weiter! Lass uns sprechen!

Du möchtest lieber telefonieren?
Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Deinen Anruf.

erklaervideos logo

    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

    Copyright © erklaervideos.com