Animierte Videos erstellen: Animierte Erklärvideo-Arten

Inhaltsverzeichnis
Primary Item (H2)
Erklärvideos - Animierte Videos erstellen
Erklärvideos - Animierte Videos erstellen

Animierte Erklärvideos liefern ein erstaunliches Ergebnis, wenn es darum geht, die Probleme der Zuschauer aufzuzeigen. Sie sind auch deswegen erstaunlich, weil sie sofort eine Lösung dafür anbieten. Sie sind auch ein gutes Bildungsmedium. Da sie durch ihre auffälligen Bilder, die flotten Animationen und den erzählenden Ton einen offensichtlichen Schwerpunkt bilden. Einen Schwerpunkt, den man nicht übersehen kann. Wenn Du all diese Faktoren zusammenzählst und animierte Videos erstellen möchtest, erhältst Du das perfekte Marketingtool für jede Marketingstrategie eines Unternehmens.

Genau aus diesem Grund werden animierte Erklärvideos heute häufig eingesetzt. Unternehmen nutzen diese kurze Videoform, um ihre Geschichten zu erzählen; sie können verschiedenen Branchen zugute kommen und unterschiedliche Themen wie Gesundheit, Reisen, Technik und Wissenschaft, Mode, Lebensmittel, Film usw. abdecken. Ein Nutzer kann damit im Internet für fast alles werben!

Heute werden wir von den Arten der animierten Erklärvideos sprechen. Aber zuerst werden wir folgende Fragen beantworten:

  • Wie kann man Erklärvideos erstellen?
  • Wie kann man Animationen selber machen?
  • Welches Programm für Animation?
  • Arten von animierten Erklärvideos

Animierte Videos erstellen: Wie kann man Erklärvideos erstellen?

Animiertes Erklärvideo - Beispiel

Erklärvideos sind kurze Videos, die Deiner Zielgruppe das Wesentliche über Deine Marke oder Dein Produkt vermitteln. Da ein Erklärvideo oft der erste Eindruck ist, den ein Verbraucher von Ihrem Produkt bekommt, muss es eine unmittelbare Wirkung haben.

Hier die wichtigsten Aspekte, die Du berücksichtigen musst, wenn Du animierte Videos erstellen möchtest. Wenn Du aber mehr davon wissen willst, kannst Du unseren Beitrag über Erklärvideos lesen.

  • Planung - ob es sich um einen Screencast oder ein Live-Video handelt, jedes gute Erklärvideo muss gut geplant sein. Denke an Aspekte wie deine Botschaft, Ziele, Aufforderung zum Handeln, Tonfall, visuellen Stil und Branding.
  • Drehbuch - ein Drehbuch ist ein Muss! Es setzt die gesamte Planung in eine Erzählung um, die sich durch Dein Video zieht. Es sorgt dafür, dass Du alle richtigen Punkte treffen, und untermauert die visuellen und kreativen Ideen, den Text auf dem Bildschirm und den Text, der von einem Sprecher vorgelesen wird.
  • Denke an Dein Publikum - das mag offensichtlich klingen, ist aber ein weiterer wichtiger Punkt. Denke bei der Planung und Erstellung Deines Drehbuchs immer an Dein Publikum. Indem Du jedes Element Deines Videos auf Dein Publikum abstimmst, kannst Du sicherstellen, dass es gut darauf reagiert.
  • Charme, Humor und kulturelle Anspielungen - Wenn Du Charme, Humor (wenn es angemessen ist) und kulturelle Anspielungen einbaust, die Deinem Publikum gefallen, wird Dein Video noch ansprechender. Und Du zeigst Deinem Publikum, dass Du seine Vorlieben und Abneigungen kennst.
  • Charaktere - wenn Du in Deinem Video Charaktere verwendest, kannst Du diese optimal einsetzen, um Deinem Video eine neue Dimension zu verleihen. Deine Charaktere könnten Dein Publikum widerspiegeln, Mitglieder Deines eigenen Teams sein oder ein berühmtes Gesicht, das jeder mit Dir und Deinem Unternehmen in Verbindung bringt.

Animierte Videos erstellen: Wie kann man Animation selber machen

Wenn Du vielleicht zurzeit kein Budget für eine Erklärvideo Agentur hast, dann kannst Du Deine animierte Videos erstellen, indem Du Software im Internet benutzt. Es gibt sowohl kostenlose als auch solche Software, die Du monatlich bezahlen musst. Mit zahlreichen Funktionen können Dir diese Software helfen, Dein bestes Erklärvideo zu erstellen. Es wird vielleicht nicht so professionell aussehen, aber für Anfang wird es bestimmt gut sein.

Hier findest Du ein paar Software, mit denen Du Deine animierte Videos erstellen kannst:

  • Animaker
  • Vyond
  • Wave
  • Animoto
  • Camtasia

Welches Programm für Animation

5 Apps für animierte Erklärvideos

Wir haben schon im vorigen Abschnitt erwähnt, welche Apps Du für Deine animierte Erklärvideos nutzen kannst, In diesem Teil werden wir etwas mehr über andere Apps sagen und wie Du diese nutzen kannst.

PowToon

PowToon ist ein 2D-Animationstool, mit dem Du animierte Videos erstellen und mit Freunden oder anderen Zuschauern interagieren oder unterrichten können. Wenn Du Dich von Deinen Zuschauern oder Kollegen ignoriert fühlst, erstelle ein Erklärvideo mit PowToon und erhalte die Aufmerksamkeit jedes einzelnen Zuschauers. Die Funktionen von PowToon sind:.

  • ein Erklärvideo in nur 20 Minuten erstellen
  • vollständig gestaltete Vorlagen
  • Verschiedene Trainingsprogramme und Webinare werden durchgeführt
  • Superschnelle und professionelle Ergebnisse
  • Nachweislich effektiver als jedes andere Tool

MotionArtist Software

Möchtest Du Texte, Sprechblasen oder Charaktere zum Leben erwecken möchtest? Verwende MotionArtist, eine speziell entwickelte Software für Erklärvideos, die Dir den Zugang zu einfach zu verwendenden Werkzeugen für die Erstellung von Motion Comics ermöglicht.

Animatron

Animatron ist ein fesselnder und unterhaltsamer Hersteller von animierten Erklärvideos und ist ein kostenloser Marktplatz mit mehreren voranimierten Sets. Die Animatron-Software für Erklärvideos hilft bei der Erstellung von Videos, die den ROI erhöhen und auch Dein Marketing ankurbeln können.

CrazyTalk Animator

CrazyTalk Animator kann separat für Windows- und Mac-Anwender kostenlos heruntergeladen werden. Für die Benutzer in Testversionen bietet der CrazyTalk Animator G3 Character Human Template und 3 x voll funktionsfähiges PSD-Projekt.

Animierte Videos erstellen: Arten von animierten Erklärvideos

Nun, da Du weißt, wie Videos ein effektives Werkzeug für eine Marketingkampagne sind, lass uns zu den guten Dingen kommen. Wir sprechen über Arten von Erklärvideos, für die Du Dich entscheiden kannst, um eine Reihe von Marketing- und Branding-Bedürfnissen zu erfüllen.

2D-Charakteranimation

Es ist nicht verwunderlich, dass wir diese Liste mit 2D-Animationen beginnen. Sie gehören zu den beliebtesten und am weitesten verbreiteten Arten von Erklärvideos, die heute verwendet werden. Und das aus einer Reihe guter Gründe!

Hier werden sowohl Figuren als auch Szenen in einem zweidimensionalen Raum erstellt. Dabei wird die Perspektive genutzt, um die Illusion von Tiefe zu erzeugen. Der 2D-Animationsvideostil ist äußerst vielseitig und ermöglicht eine wahnsinnige Anpassung. Wenn er richtig gemacht wird, führt er zu einem emotionalen Beitrag, der das Zielpublikum direkt anspricht.

Whiteboard-Animation

Whiteboard Erklärvideo Beispiel

Eine klassische und traditionelle Definition von erklärenden Videoinhalten. Es handelt sich um die einfachste Form einer 2D-Animation. Wie Du sehen kannst, dreht sich bei diesem Stil alles um Illustrationen und ist meist in Schwarz-Weiß gehalten. Man sieht die Hand des Illustrators, der ein Bild nach dem anderen auf eine saubere weiße Fläche zeichnet, um Dir ein Konzept zu erklären. Whiteboards sind bei weitem der beste Videostil für Unternehmenszwecke, wenn es ums Geld geht.

Whiteboard-Animationen sind dank ihres minimalistischen Designs, das es den Zuschauern ermöglicht, sich auf den Inhalt zu konzentrieren, als die effektivste Art der Erklärvideo-Animation bekannt. Sie eignen sich auch hervorragend für Videoserien und Du solltest diesen Ansatz auf jeden Fall in Betracht ziehen.

Screencasts

Screencasts, die direkt von Deinem Bildschirm aufgenommen werden, sind die perfekte Möglichkeit, jemanden durch eine Software, eine Website oder einen Prozess zu führen. Sie ermöglichen es Dir, jeden Schritt zu zeigen und zusätzliche Details mit einem Voice-Over zu erläutern. Dadurch eignen sich Screencasts sehr gut, um für Software zu werben und Menschen beizubringen, wie man mit Tools und Prozessen umgeht. Außerdem sind sie im Vergleich zu anderen Arten von Erklärvideos sehr einfach und kostengünstig zu erstellen, da viele Softwareanbieter Dir die Tools für die Aufnahme zur Verfügung stellen.

Von allen Arten von Erklärvideos sind Screencasts vielleicht die speziellsten. Ihre Einfachheit und wortgetreue Darstellung macht sie zwar perfekt für Anleitungsvideos, schränkt aber ihre Fähigkeit ein, komplexe, trockene und abstrakte Themen so zu erklären, dass sie einprägsam und ansprechend sind. Wenn Du Themen wie diese behandelst oder zusätzliches Engagement, Unterhaltung, Zielgruppenanpassung und Teilbarkeit hinzufügen möchten, sind Formate wie 2D-Bewegungsgrafiken und Whiteboard-Animationsvideos besser geeignet, um Deine Bedürfnisse zu erfüllen.

Motion Graphics animierte Videos erstellen

Motion Designer
Motion Designer

Grafikanimationsvideos sind wiederum dafür bekannt, dass sie ansprechend und unkompliziert sind. Es ist der beste Animationsstil für Unternehmen, die eine komplexe Palette von Produkten oder Dienstleistungen präsentieren möchten.

Dieser Videostil eignet sich erstaunlich gut, um eine große Menge an Informationen effektiv und visuell ansprechend zu präsentieren. Die Animatoren Deiner Videos setzen Grafiken geschickt ein, um die Botschaft zu vermitteln, ohne die Zuschauer von dem beabsichtigten Marketingziel hinter dem Video abzulenken. Die fesselnden, farbenfrohen und dynamischen Grafikanimationsvideos fesseln den Zuschauer vom ersten Bildschirm an.

Animierte Infografik

Im Grunde handelt es sich um ein animiertes Grafikvideo, das auf der Grundlage eines Skripts erklären, aufklären oder informieren soll. Es kann jedes Thema abdecken und oft langweilige Zahlen in ansprechende, visuell attraktive Statistiken umwandeln, so dass der Betrachter sie viel besser behalten kann.

Infografische Videos beruhen in hohem Maße auf, nun ja, Informationen. Solche Animationen sind vollgepackt mit vielen Fakten, Daten, Zahlen, Diagrammen und anderen Arten von Statistiken. Wenn wir von Statistiken sprechen, kannst Du Dir gerne auch Erklärvideo Statistiken ansehen, um Dich von Erklärvideos zu überzeugen. All diese Daten animiert zu haben, ist sehr hilfreich, um zu verhindern, dass der Betrachter beim Lesen der Daten einschläft.

3D animierte Videos erstellen

3D animierte Videos erstellen

Aus dem Erfolg von 3D-Animationsfilmen wie König der Löwen und Despicable Me lernen wir, dass 3D die Fähigkeit hat, auch Erwachsene zu fesseln, zu unterhalten und zu inspirieren. Aus diesem Grund sind dreidimensionale Animationserklärungsvideos ein sehr effektives Mittel. Das Potenzial dieser Art von Videos ist grenzenlos. Die Erstellung von 3D-Erklärvideos kann Dein Unternehmen oder Deine Marke als technologisch fortschrittlich und bereit positionieren, mit den neuesten Entwicklungen in der Computerwelt Schritt zu halten. Der Nachteil dieser Videos ist, dass sie teuer sind, lange Zeit in Anspruch nehmen und erfahrene Experten oder Profis erfordern, die die Objekte dreidimensional animieren können.

Animierte Strichmännchen

Wie der Name schon sagt, wird alles in Strichmännchen gezeichnet. Sehr einfach. Spielerisch, aber nicht überwältigend. Dieser Animationsstil haucht der Zeichnung Deiner 5-jährigen Tochter Leben ein, und das ist Einfachheit vom Feinsten.

Dieser Animationsstil ist ideal, wenn Du ein kompliziertes Thema erzählen willst, bei dem der Fokus des Publikums eher auf der Geschichte als auf den Figuren liegt.

Typografie-Erklärvideo

Wie der Name schon sagt, geht es bei Typografie-Erklärvideos darum, textbasierte Botschaften lebendig und ansprechend zu gestalten. Sie werden manchmal auch als kinetische Typografie-Animationen bezeichnet und erreichen dies durch die Kombination von Schriftarten, Farben, gelegentlichem unterstützendem Bildmaterial, einem Voiceover und einer Animation. Dadurch wird der Text auf dem Bildschirm dynamisch und fesselnd.

Typografie-Erklärvideos eignen sich hervorragend, um kurzen und weniger komplexen Botschaften Klarheit und Wirkung zu verleihen. Das macht sie zu einer guten Wahl für Videos in Social Media Ads, Stings oder Werbespots, bei denen es wichtig ist, eine einfache Botschaft schnell und wirkungsvoll zu vermitteln. Ein zusätzlicher Bonus bei typografischen Erklärvideos ist, dass der Produktionsprozess für diese Videos weniger komplex ist als bei anderen.

Dieser Stil ist weniger gut geeignet, um Botschaften zu erklären, die mehrere Punkte umfassen oder einen größeren Kontext und Erklärungen erfordern. Der Mangel an komplexeren Bildern bedeutet, dass dies nicht die beste Art ist, komplexe Ideen oder Prozesse zu vermitteln.

Stop-Motion-Animation

Wie macht man Stop-Motion-Animationen

Kennst du oder erinnerst du dich an Wallace und Gromit? Wenn ja, dann ist das das perfekte Beispiel für Stop-Motion-Animation. Du zeichnest eine Figur - manuell oder digital - und machst dann Fotos, änderst ein Element des Bildes (bewegst zum Beispiel die Hand) und machst dann ein weiteres. Wenn Du mit dem Zeichnen fertig bist, fügst Du die Bilder zusammen und hast ein Video im Stop-Motion-Stil!

Die Stop-Motion-Animation ist der am wenigsten komplexe dieser Stile, aber sie erfordert einen langwierigen Prozess des Bildermachens und geht von Bild zu Bild. Ganz zu schweigen davon, dass hundert Bilder zu einem Video führen können, das nur ein paar Sekunden lang ist. Das Medium kann alles sein, einschließlich Puppen, Grafiken, Papier und alles andere, was man sich vorstellen kann. Da diese Art der Animation sehr unterhaltsam ist, ist sie ideal für Unternehmen, die mit der Vorstellung ihrer Marke einen bleibenden Eindruck hinterlassen wollen.

2.5D-Erklärvideos

Diese Videos heben 2D-Grafikvideos auf die nächste Stufe. 2D-Hintergründe werden mit 3D-Charakteren und -Objekten kombiniert. So werden Deine Botschaft und die wichtigsten Punkte zusätzlich betont. Diese Kombination verleiht dem Video ein neues Maß an Lebendigkeit und Engagement und ist eine hervorragende Möglichkeit, einen Zuschauer, eine Figur oder ein Schlüsselobjekt in den Mittelpunkt des Videos zu stellen.

Der sorgfältige Einsatz des 3D-Aspekts in diesen Videos ist eine gute Möglichkeit, die Aussagen des Voice-Overs hervorzuheben und die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich zu ziehen. Dies macht sie zu einem idealen Mittel, um einfachere Botschaften zu vermitteln, die für das Publikum wichtige Erkenntnisse und Handlungsaufforderungen enthalten. Auch diese Art von Video eignet sich gut für den Einsatz in Social Media, für weniger detaillierte Produkt- und Dienstleistungserklärungen oder allgemein für Erklärvideos mit einer eher linearen Erzählung.

Aufgrund des Erbes der 2D-Bewegungsgrafik haben sie jedoch viele der gleichen Einschränkungen. Sie sind ideal für einfache Erklärvideos geeignet. Wenn Deine Botschaft jedoch komplexer und nuancierter ist oder Du mehr Möglichkeiten für Illustrationen, Charaktere und Animationen erkunden möchtest - dann sind andere Arten von Erklärvideos in dieser Liste besser für Deine Bedürfnisse geeignet.

Andere Arten von Erklärvideos

Live-Action-Erklärvideo

Ein Live-Action-Erklärvideo ist einfach zu erstellen. Du brauchst keine ausgefeilten Animationskenntnisse, um diese Art von Video zu erstellen. Für die Erstellung eines Live-Action-Videos muss man echte Personen bei der Ausführung bestimmter Aufgaben aufnehmen und den Vorgang erklären. Der Vorteil eines Live-Action-Videos ist, dass es Dir hilft, eine gute Beziehung zu Deinen Zuschauern aufzubauen. Die Integration von visuellen Effekten und Aktivitäten echter Menschen kann das Video spannend und leichter verständlich machen. Du solltest Dich jedoch darauf konzentrieren, ein qualitativ hochwertiges Video zu erstellen, und es kann sein, dass Du etwas Geld für Schauspieler, Redakteure und die Produktion ausgeben musst.

Erklärvideo Agentur - Produktion

Dein Erklärvideo anfragen

Lasse Dich beraten.

Heute melden wir uns bei Dir.
Deine Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.
Du erhältsts ein unverbindliches Angebot.
Bei erklaervideos.com nutzen wir das Wissen, welches wir aus fast 20 Jahren Erfahrung gesammelt haben. Als eine führende Video-Agentur aus Köln wissen wir, wie man Dein Produkt oder Deine Dienstleistung am besten erklärt. Möchtest Du ein Erklärvideo erstellen? Bist Dir aber nicht sicher, wie genau Du es angehen solltest? Wir helfen Dir weiter! Lass uns sprechen!

Du möchtest lieber telefonieren?
Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Deinen Anruf.

erklaervideos logo

    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

    Copyright © erklaervideos.com