Erklärvideo Tipps, für professionelle Videos

Inhaltsverzeichnis
Primary Item (H2)

Denkst Du darüber nach, dieses Jahr in ein Erklärvideo zu investieren? Du weißt schon, die Videos, die Dein Produkt oder Deine Dienstleistung in 60-90 Sekunden erklären. Erklärvideos sind eine gute Möglichkeit, potenzielle Kunden anzusprechen und sie mit Deinem Unternehmen vertraut zu machen. Das Schwierige daran ist, sie richtig zu machen. Da ein Erklärvideo auf Deiner Homepage der Knaller sein kann und das erste ist, was Deine Besucher zu sehen bekommen, ist es wichtig, dass es beim ersten Mal richtig gemacht wird. Hier sind Insider-Tipps für die Erstellung eines großartigen Erklärvideos, das Dein Unternehmen klar beschreibt und zu mehr Umsatz führt.

Was Du über Erklärvideos wissen musst!

Erklärvideo - Alles, was Du darüber wissen musst!
Erklärvideo - Alles, was Du darüber wissen musst!
  • Wie funktioniert ein Erklärvideo? Wenn Du ein Produkt oder eine Dienstleistung Deiner Zielgruppe vorstellen möchtest, dann solltest Du ein Erklärvideo erstellen! Ein Erklärvideo funktioniert so, dass Du in 2-3 Minuten Dein Produkt mit interessanten Animationen Deinem Publikum vorstellst. Videos sind ansprechender als Texte und mit einem Video erreichts Du Dein Publikum viel schneller.
  • Was gehört in ein Erklärvideo? Ein Erklärvideo muss eine bestimmte Struktur haben, damit es sein Ziel schneller und besser erreichen kann. Wenn Du noch mehr Infos brauchst, kannst Du unseren Artikel über Erklärvideos lesen!
  • Wie nennt man ein Erklärvideo? Es ist am besten, dass der Titel Deines Erklärvideos so kurz und deutlich wie möglich ist. Es soll das Thema Deines Videos darstellen, so das Dein Publikum weiß, was es erwarten kann. Es ist außerdem ratsam, dass man dem Titel eine Zahl hinzufügt. So wird er entsprechender aussehen.
  • Was muss man bei einem Erklärvideo beachten? Erklärvideos sind eine spezifische Video-Art, wo man viele Dinge beachten muss. Über die Erklärvideo Produktion kannst Du auf dem Link mehr erfahren.

Erklärvideo Tipps, für professionelle Videos

Wenn Du die Tipps zum Erstellen eines professionellen Videos befolgst, werden Deine Inhalte besser produziert und ansprechender aussehen. Diese Tipps sind nicht nur für Neulinge, sondern auch für Profis hilfreich. Hier ist unsere Liste mit professionellen Videotipps für den Einstieg in die Videoproduktion oder zur Verbesserung Deiner Fähigkeiten.

Definiere Deine Zielgruppe

Die Zielgruppe für Dein Erklärvideo bestimmen

Zu wissen, wen Du ansprichst und was dieser Personenkreis braucht, ist der Schlüssel für die Erstellung eines tollen Erklärvideos. Am Anfang stehen immer die Fragen: "Wer ist meine Zielgruppe? Wen will man ansprechen? Und welche Botschaft will ich ihnen vermitteln?". Das sind die grundlegenden kreativen Fragen, die den Rest des Projekts bestimmen. Wenn Du weißt, wer Deine Zielgruppe ist, weißt Du wahrscheinlich auch, wo ihre Probleme liegen, und diese Probleme sollten die Themen für Deine Erklärvideos bestimmen.

Die Definition Deiner Zielgruppe hilft Dir auch dabei, zu verstehen, wie viele Informationen sie über Dein Thema haben kann oder nicht. Wenn Du ein Video für Menschen in einer bestimmten Branche machst, kannst Du ein gewisses Maß an Grundwissen voraussetzen. Wenn Du jedoch ein Video für die breite Öffentlichkeit machst, solltest Du keinen Branchenjargon verwenden oder davon ausgehen, dass Dein Publikum mit technischen Referenzen vertraut ist.

Vermeide verwackelte Aufnahmen

Stabile Aufnahmen sind für den Erfolg eines jeden Top-Videos unerlässlich. Denn verwackelte Aufnahmen sehen nicht nur unprofessionell aus, sondern überfordern auch die Augen Deines Publikums. Wir empfehlen Dir, Dir entweder eine Kamera mit eingebauter Bildstabilisierung zuzulegen oder ein Stativ zu kaufen, um dieses Problem zu lösen. Stative funktionieren in der Regel, wenn das Motiv stillsteht, aber das ist nicht bei allen Videotypen der Fall.

Wenn Du zum Beispiel Vlogs erstellst, musst Du vielleicht durch die Stadt laufen, und ein Stativ nützt Dir nicht viel. In diesem Fall solltest Du in einen externen Stabilisator investieren. Viele Videobearbeitungsprogramme verfügen auch über eine integrierte Funktion zur Stabilisierung von verwackelten Aufnahmen, aber die Ergebnisse sind nicht immer perfekt.

Mach Dein Erklärvideo kurz und aussagekräftig

Je weniger Du sagst, desto eher werden sich die Leute daran erinnern. Uns ist klar, dass Du den Leuten eine Menge über Dein Unternehmen erzählen willst, aber dieses Video soll einen Überblick geben, den " Haken ", der die Leute für den nächsten Schritt interessiert. Die branchenübliche Faustregel liegt bei 150 Wörtern pro Minute, je nach der von uns gewählten Sprache und den beteiligten Szenen. Vielleicht kannst Du auch schneller lesen, aber bedenke, dass Du Zeit und Raum brauchst, um die Botschaft zu verstehen. Am schwierigsten ist es, sich selbst davon abzuhalten, alles über Dein Produkt zu erzählen. Der Trick besteht darin, Dein Skript zu kürzen und sehr prägnant zu sein.

Fühle Dich wohl vor der Kamera

Fühle Dich wohl vor der Kamera
Fühle Dich wohl vor der Kamera

Wenn in Deinem Erklärvideo ein Mensch zu sehen ist, z. B. in einem Vlog oder Video-Podcast, kann seine Anwesenheit vor der Kamera die Qualität und Wirksamkeit Deines Videos erheblich beeinflussen. Wenn die Person sich wohlfühlt, ein freundliches Lächeln auf dem Gesicht hat und gut gekleidet ist, dann wird das Publikum gerne sehen, was sie zu sagen oder zu tun hat. Während die Kamerapräsenz für manche Menschen eine Selbstverständlichkeit ist, müssen andere üben, ihre Emotionen zu kontrollieren. So wirken sie vor der Kamera nicht unbehaglich oder nervös.

Um Deine Kamerapräsenz zu verbessern, empfehlen wir Dir, aufrecht zu sitzen/stehen und die Schultern zurückzunehmen. So wirkst Du professionell, konzentriert und entspannt. Versuche außerdem, langsam zu sprechen und jedes Wort deutlich auszusprechen, damit Deine Botschaft leicht zu verstehen ist. Je mehr Videos Du erstellst, desto mehr gewöhnst Du Dich daran, vor der Kamera zu stehen. Und Deine Kamerapräsenz wird sich mit der Zeit verbessern. Also, sei nicht schüchtern und übe weiter.

Quellen:

Erklärvideo Agentur - Produktion

Dein Erklärvideo anfragen

Lasse Dich beraten.

Heute melden wir uns bei Dir.
Deine Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.
Du erhältsts ein unverbindliches Angebot.
Bei erklaervideos.com nutzen wir das Wissen, welches wir aus fast 20 Jahren Erfahrung gesammelt haben. Als eine führende Video-Agentur aus Köln wissen wir, wie man Dein Produkt oder Deine Dienstleistung am besten erklärt. Möchtest Du ein Erklärvideo erstellen? Bist Dir aber nicht sicher, wie genau Du es angehen solltest? Wir helfen Dir weiter! Lass uns sprechen!

Du möchtest lieber telefonieren?
Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Deinen Anruf.

erklaervideos logo

    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

    Copyright © erklaervideos.com