Animation: Was sind animierte Erklärvideos?

Inhaltsverzeichnis
Primary Item (H2)
Animation: Was sind animierte Erklärvideos?
Animation: Was sind animierte Erklärvideos?

Du weißt wahrscheinlich, dass Erklärvideos inzwischen sehr verbreitet sind. Erklärvideos waren in den letzten Jahren das effektivste und überzeugendste Marketinginstrument. Das liegt auch daran, dass Erklärvideos sehr gut geeignet sind, um Produktbotschaften auszudrücken. Jeder Text, jede Idee und jedes Konzept, egal wie komplex, kann den Zuschauern auf höchst ansprechende und unvergessliche Weise vermittelt werden. Mit Grafik, Animation, leuchtenden Farben, einem starken Skript und einer Handlung. Mit einem witzigen Soundtrack, einem lustigen Voice-over und illustrierten, animierten Figuren machen Erklärvideos Produktbotschaften faszinierend. Das Besondere an diesen Videos ist, dass sie den Zuschauern in nur wenigen Sekunden eine vollständige Produkt- oder Dienstvorstellung bieten.

Unternehmen können Erklärvideos einsetzen, um die Konversionsrate, die Klickrate und den Umsatz zu steigern. Jedes Unternehmen möchte aufgrund der Vorteile ein Produktdemovideo erstellen. Da es jedoch Unterschiede in der Konsistenz und Wirksamkeit gibt, müssen wir überlegen, was ein Erklärvideo besser macht als ein anderes. Du kannst heute entweder ein Video mit einer Software erstellen oder eine Erklärvideo Agentur beauftragen, um Dein Produkt zu präsentieren.

In diesem Artikel werden wir über Animation sprechen und darüber, was überhaupt animierte Erklärvideos sind. Unter anderem werden wir auch folgende Fragen beantworten:

  • Was bedeutet Animation?
  • Warum Animation?
  • Wie entsteht eine Animation?
  • Welche Arten von Animationen gibt es?
  • 5 Vorteile von animierten Erklärvideos

Was bedeutet Animation?

Animation ist der Prozess, bei dem Bilder zum Leben erweckt werden. Unter Animation versteht man also den Prozess des Entwerfens, Zeichnens, der Erstellung von Layouts und der Vorbereitung von fotografischen Sequenzen. Diese werden in Multimedia- und Spieleprodukte integriert. Bilder werden so verändert, dass sie aussehen, als würden sie sich bewegen. Eine Person, die Animationen erstellt, wird Animator genannt. Er/sie verwendet verschiedene Computertechnologien, um die Standbilder zu erstellen und diese dann in der gewünschten Reihenfolge zu animieren.

Die meisten Menschen assoziieren Animation mit Zeichentrickfilmen. Die Animation hat sich jedoch zu einem allgegenwärtigen Phänomen entwickelt. Animation gibt es nicht nur in Form von Kurzfilmen, Spielfilmen und Fernsehserien, sondern auch in anderen Medien wie animierten GIFs, Videospielen, Bewegungsgrafiken, Benutzeroberflächen und Videos.

Warum Animation?

Warum Animation?
Warum Animation?

Der menschliche Verstand liebt visuelle Inhalte und verarbeitet Bildmaterial 60.000 Mal schneller als Text. Da sich das visuelle digitale Zeitalter weiterentwickelt, versuchen wir immer, noch mehr zu tun, um die Aufmerksamkeit unserer Zuschauer zu gewinnen. Animation ist ein fesselndes Medium, mit dem Du Deine Geschichte noch umfassender erzählen kannst. Die Kunst der Animation ermöglicht es Dir, Deine Botschaft als innovativ denkende, kreative und außergewöhnliche Marke zu vermitteln. Es ist eine bequeme Methode, um Markenideen, Werte und Ziele in einem verständlichen Medium zu vermitteln. Hier ein paar Gründe, warum Du Animation in deinen Videos nutzen sollst:

Leicht zu verstehen

Wenn es sich um eine komplexe Idee oder ein komplexes Produkt handelt, kann es sehr schwierig sein, es allein in Textform zu erklären. Je nachdem, wie der Text geschrieben ist und wie technisch er ist, kann es sein, dass das Publikum ihn versteht und sich damit beschäftigt. Texte und flache Bilder erwecken eine Idee nicht immer so gut zum Leben wie eine Animation in einem Video. Animationen sind eine großartige Möglichkeit, technische und komplexe Ideen oder Botschaften in Form einer kurzen Geschichte zu vermitteln.

Ideen darstellen, die nicht im Text erklärt werden können

Nehmen wir an, Deine Website ist eher bildungsorientiert - dann weißt Du vielleicht, wie schwer es ist, Deine Ideen in Worte zu fassen, denn schließlich werden diese Worte zu Absätzen, dann zu Seiten, dann zu Textwänden - was die Person, die es liest, einfach überfordert.
Du brauchst einen einfachen Weg, um ein Bild aus deinem Kopf so zu projizieren, dass die Benutzer es verstehen können. Glücklicherweise ist das ein Bereich, in dem Animationen sehr hilfreich sein können. Wie wäre es, wenn wir eine abstrakte Idee wie die Erklärung des Atoms verwenden.

Leider kann man nicht einfach eine Kamera auf ein Atom richten und auf Aufnahme drücken - trotzdem muss es visuell dargestellt werden, damit jemand es versteht - das nennt man visuelles Lernen. Animationen können alles darstellen, was Du willst, denn ein erfahrener Animator kann alles aus Deiner Vorstellung erschaffen, selbst wenn es nicht existiert.

Animation ist Preiswert und effektiv

Animation ist Preiswert und effektiv

Ein normales Video zu erstellen, mag billig und einfach erscheinen. Jeder hat eine Videokamera auf der Rückseite seines Handys - da kann man doch einfach drauf zurückgreifen, oder? Es sei denn, Du bist ein Video-Blogger (Vlogger), der von seinem Auto aus spricht.

Der Qualitätsunterschied zwischen einem professionellen Video und einem Amateurvideo ist wie Tag und Nacht. Wenn Du Dein Produkt oder Deine Dienstleistung so gut wie möglich präsentieren willst, gehen die Erklärvideo Kosten dafür schnell in die Tausende. Wenn dies die beste Art und Weise ist, Deine Dienstleistungen zu demonstrieren, ist dagegen nichts einzuwenden, aber es wird kostspielig sein, dies zu tun.

Für Animationen wird oft nur eine Person oder ein kleines Team benötigt, je nachdem, was zu tun ist. Szenen können erstellt werden, ohne dass man an einen Ort reisen muss. Gegen eine geringe Gebühr können professionelle Voice-Overs engagiert werden, um Deinem animierten Video einen noch professionelleren Charakter zu verleihen.

Wie entsteht eine Animation?

Hast Du eine coole Animation auf YouTube gesehen und Dir gewünscht, Du könntest sie auch für Deine Website verwenden? Aber allein der Gedanke, dass die Erstellung einer solchen professionellen Animation ein Vermögen kosten könnte, hält Dich von Deinen Gedanken ab? Vergiss all deine Sorgen, denn Du kannst es nun selbst machen und es ist nur eine Frage der Zeit.

Mit der Entwicklung der Technologie kann fast jeder lernen, wie man Animationen erstellt. Sogar mit kostenloser Tools, wenn man die richtigen Anweisungen befolgt.

Skript ist das Wichtigste!

Wenn Du verstehen willst, wie man eine Animation macht, ist der erste Schritt, den Du wissen solltest, das Drehbuch.

Es macht einen großen Unterschied, ob man mit den Worten in seinem Kopf spielt oder sie auf ein Papier bringt. Das Schreiben einer Geschichte hilft Dir, die Lücken, das Tempo und die Entwicklung der Figuren in Deiner Geschichte zu erkennen.

Das Drehbuch gibt einem eine Vorstellung davon, wo die Geschichte spielt, wie sie aussieht. Von welcher Tageszeit die Rede ist, wer mit wem spricht, und vor allem die Dialoge, also das, was die Figuren zueinander sagen. Das Drehbuch ist die Grundlage für die Erstellung einer Animation, und ohne das Drehbuch kann man den Prozess der Animation nicht fortsetzen.

Storyboard

Storyboard
Storyboard

Ein Storyboard ist eine Reihe von Skizzen, die jede einzelne Szene des Videos visualisieren. Es dient als Grundlage für die Animatoren, auf die sie sich bei der Erstellung des Videos beziehen und auf der sie aufbauen können. Das Storyboard trägt auch dazu bei, den Erklärvideo Stil festzulegen.

Bei diesem Schritt kommt es oft zu einem regen Hin und Her zwischen der Erklärvideo Agentur und dem Kunden. Das Storyboard dient als Rahmen für das animierte Video, daher ist es wichtig sicherzustellen, dass es die Stimme, die Marke und die Vision des Kunden am besten repräsentiert, bevor der Produktionsprozess fortgesetzt wird.

Voice-Over

Wenn Du Deine Animation lebendiger und interessanter gestalten möchtest, solltest Du daran denken, ein Voice-Over hinzuzufügen. Würdest Du gerne einen Animationsfilm ohne Stimme sehen? Sie ist ein wesentlicher Bestandteil jeder Filmaufnahme.

Wenn Du Dich fragst, wie man einen Trickfilm macht, musst Du auch wissen, wie man ein Voice-Over aufnimmt. Die Animation wird von der Stimme beeinflusst, wenn es um den Fokus und das Timing einer Szene geht. Die animierte Szene und das Voice-Over müssen perfekt aufeinander abgestimmt sein, um die Aufmerksamkeit des Zuschauers zu erhalten.

Interessante Charaktere erstellen

Bei dieser Art von Video sind die Charaktere, egal ob es sich um animierte Menschen oder Objekte handelt, der Hauptfokus, der Geist und die Bedeutung des Videos. Wir haben einige Tipps für Dich, die Dir bei der Erstellung der Figuren helfen:

  • Wenn es sich bei den Figuren um Menschen handelt, sollten sie für die Zuschauer nachvollziehbar sein, damit sie die Geschichte besser erzählen können.
  • Andererseits solltest Du vielleicht unbelebte Objekte verwenden. Objekte können nützlich sein, wenn es darum geht, Konzepte zu erklären. Du musst sie nur vermenschlichen, ihnen etwas Dialog und Handlung geben oder sie denken lassen.

Animation

Der letzte Schritt bei der Erstellung eines Animationsvideos ist natürlich die Animation selbst. Hier wird das Skript durch animierte Grafiken und Animationen zum Leben erweckt.

Die Animateure stellen alle erforderlichen Elemente Bild für Bild zusammen und setzen sie zusammen. Dieser Prozess erfordert viel Zeit und Liebe zum Detail, denn selbst kleinste Fehler können das Erlebnis für den Zuschauer ruinieren.

Bis zur Fertigstellung des Videos können mehrere Überarbeitungen erforderlich sein, die in der Regel in den Kostenvoranschlag der Produktionsfirma einberechnet werden. Sobald Du mit dem Endprodukt zufrieden bist, kannst Du Dein Video veröffentlichen und es mit der Welt teilen

Welche Arten von Animationen gibt es?

Welche Arten von Animationen gibt es?
Welche Arten von Animationen gibt es?

Traditionell waren Animationen eine Reihe von statischen Zeichnungen oder Bildern. Wenn sie in schneller Abfolge gezeigt wurden, erzeugten sie die Illusion von Bewegung. Erinnerst Du Dich noch an die einfachen Daumenkino-Animationen, bei denen man durch eine Reihe von Seiten mit jeweils einem Bild blätterte, um ein Gefühl der Bewegung zu erzeugen? Heute scheint alles, was nicht direkt auf Film oder Video aufgenommen wurde und reale Menschen, physische Objekte oder die Natur darstellt, als Animation eingestuft zu werden. In diesem Sinne gibt es also viele, viele verschiedene Methoden der animierten Videoproduktion. Aber im Allgemeinen sind die beliebtesten Stile folgende:

  • Traditionelle, handgezeichnete Animation
  • Motion-Grafik
  • Kinetische Typografie
  • Zeichentrickfilme
  • Whiteboard Erklärvideos
  • Stop-Motion
  • Screen Capture

5 Vorteile von animierten Erklärvideos

Es ist ein zunehmender Trend in Unternehmen, ihr Produkt zu vermarkten. Die Online-Welt hat wirkungsvolle und unkomplizierte Wege zur Vermarktung verschiedener Produkte und Dienstleistungen eröffnet.

Die effektivsten Möglichkeiten, die Aufmerksamkeit Deiner Zielgruppe zu erregen, sind heutzutage gute animierte Videos für Dein Unternehmen.

Eine gute Animation sorgt dafür, dass niemand unbeeindruckt bleibt. Sie erregt die Aufmerksamkeit des Zuschauers, fesselt ihn und sorgt dafür, dass das Publikum den Worten eines Unternehmens zuhört. Diese Videos helfen, die wichtigsten Punkte über Dein Unternehmen oder Dein Produkt gründlich und effektiv zu erklären. Wenn Du ein Produkt verkaufen, ein Konzept oder eine Idee einem großen Publikum erklären wollen, ist die Produktion von Animationsvideos ein sicherer Weg, um Deine Zielgruppe zu fesseln und sie für Deine Inhalte zu interessieren.

Produkterklärung und -demonstration

Vor allem, wenn Dein Produkt nicht mit der Kamera gefilmt werden kann, können animierte Erklärvideos die Lücke schließen, indem sie komplexe Prozesse klar und verständlich darstellen. Außerdem können sie etwas Abstraktes in leichter zugängliche Bilder verwandeln. Ein weiterer Grund, warum Erklärvideos so effektiv sind, ist, dass sie auch bei abstrakteren Produkten eine starke Beziehung zu Deinem Publikum aufbauen können.

Sie bauen Markenvertrauen auf

Benutzerdefinierte animierte Charaktere, Farben und visuelle Elemente helfen Dir, eine persönliche Marke aufzubauen. Du bringst Dein Publikum näher an Dein Unternehmen heran und verwandelst Deine Interessenten in begeisterte Kunden. Die Übernahme Deines Markenstils ist extrem wichtig für die Wiedererkennung Deiner Marke. So kann Dein Publikum den Erklärfilm sofort erkennen und mit Deiner Marke in Verbindung bringen. Menschen kaufen Dinge von Unternehmen, denen sie vertrauen und die sie wiedererkennen.

Animation ist grenzenlos!

Wie macht man eine Animation?

Bei der Produktion von Live-Action-Videos sind den Möglichkeiten Grenzen gesetzt, es sei denn, Du verfügst über ein sehr großes Budget. Wenn Dein Unternehmen beispielsweise an mehreren Standorten auf der ganzen Welt ansässig ist und Du die Größe Deines Unternehmens zeigen möchtest, musst Du möglicherweise eine Videoproduktionsfirma beauftragen, die in jedem Land, in dem Du ansässig bist, Videoinhalte dreht. Mit Animationen kannst Du die Größe und die Standorte Deines Unternehmens einfach darstellen, indem Du bewegte Grafiken oder abstrakte Illustrationen verwendest, die diese Länder zusammen mit Untertiteln oder einem ansprechenden Skript darstellen. So kannst Du die gleiche Unternehmensbotschaft auf viel kostengünstigere, effizientere und schnellere Weise vermitteln.

Darüber hinaus gibt es keine Einschränkungen hinsichtlich des Zeitpunkts, zu dem die Videoproduktion beginnen kann. Die Produktion von Animationsvideos ist nicht wetterabhängig, und es ist nicht erforderlich, dass alle Schauspieler oder Personen aus dem wirklichen Leben an einem bestimmten Drehtag zur Verfügung stehen. Man braucht nur ein gutes Team, das Deine Botschaft durch die Kunst der Animation zum Leben erweckt.

Animation Vereinfacht Dein Produkt oder Deine Lösung

Machen wir uns nichts vor: Heutzutage werden wir alle mit Informationen überflutet. Die Kunden müssen sich ständig durch Foliendokumente, Whitepapers und andere komplizierte Materialien klicken, um eine Lösung zu finden. Mit einem animierten Erklärvideo kannst Du eine Präsentation entwickeln, die die Lösung Deines Unternehmens auf den Punkt bringt. Ein kurzes, animiertes Video kann die Fragen Deines Publikums sofort beantworten und seine Probleme lindern.

Videos verbessern SEO

Animierte Erklärvideos können nicht nur die Konversionsrate erhöhen, sondern auch Dein SEO verbessern! Ein einziges Video steigert den Umsatz und erhöht gleichzeitig die Suchmaschinenoptimierung. Die Idee dahinter ist, dass Videos die Verweildauer der Besucher auf der Webseite erhöhen, was der Algorithmus von Google liebt. Animierte Erklärvideos, die auf YouTube hochgeladen werden, erhöhen auch Deine Sichtbarkeit. YouTube ist die zweitgrößte Suchmaschine, und wenn Du dort Videos hochlädst, werden sie bei der Suche in Google als Thumbnails auftauchen.

Erklärvideo Agentur - Produktion

Dein Erklärvideo anfragen

Lasse Dich beraten.

Heute melden wir uns bei Dir.
Deine Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.
Du erhältsts ein unverbindliches Angebot.
Bei erklaervideos.com nutzen wir das Wissen, welches wir aus fast 20 Jahren Erfahrung gesammelt haben. Als eine führende Video-Agentur aus Köln wissen wir, wie man Dein Produkt oder Deine Dienstleistung am besten erklärt. Möchtest Du ein Erklärvideo erstellen? Bist Dir aber nicht sicher, wie genau Du es angehen solltest? Wir helfen Dir weiter! Lass uns sprechen!

Du möchtest lieber telefonieren?
Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Deinen Anruf.

erklaervideos logo

    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

    Copyright © erklaervideos.com