Animierte Erklärvideos erstellen: Einfach und schnell

Inhaltsverzeichnis
Primary Item (H2)
Animierte Erklärvideos erstellen
Animierte Erklärvideos erstellen

Einer der wichtigsten Schritte beim Verkauf eines Produkts ist es, sicherzustellen, dass die Verbraucher wissen, was es bietet. Für viele Unternehmen und Vermarkter bedeutet dies, animierte Erklärvideos zu erstellen.

Animierte Erklärvideos gehören wahrscheinlich zu den effizientesten Webmarketing-Tools. Und zwar weil sie Dir ermöglichen, die gewünschte Geschichte auf unterhaltsame und fesselnde Weise zu erzählen.

Du brauchst nicht einmal ein großes Budget, um Dein eigenes animiertes Erklärvideo zu erstellen. Du kannst es ganz alleine machen, auch wenn Du keine Erfahrung als Animator hast.

In diesem Artikel zeigen wir Dir, wie Du animierte Erklärvideos erstellen kannst, indem wir Dir jeden Schritt des Prozesses zeigen.

Wie man animierte Erklärvideos in 6 einfachen Schritten erstellt

Animierte Erklärvideos in 6 Schritten
Animierte Erklärvideos in 6 Schritten

Bevor Du Dich entscheidest, ein Erklärvideo zu erstellen, solltest Du Dir einen Moment Zeit nehmen, um über Deine idealen Kunden und die Geschichte nachzudenken.

So erhältst Du eine ziemlich gute Vorstellung davon, was Dein animiertes Erklärvideo enthalten muss, und - was noch wichtiger ist - es gibt Dir eine Richtung vor.

Werfen wir einen Blick auf die konkreten Schritte, die Du unternehmen musst, um ein animiertes Erklärvideo zu erstellen.

Zielgruppe für deine animierte Erklärvideos analysieren

Zielpublikum analysieren
Zielpublikum analysieren

Bevor Du mit dem Schreiben eines Drehbuchs beginnst, musst Du Dir einige Fragen stellen.

Was ist der Zweck des animierten Erklärvideos und wer ist Deine Zielgruppe?

Es gibt viele Unternehmen, die Videos für jedermann liefern. Wenn sie mit der Produktion eines Erklärvideos beginnen, konzentrieren sie sich nicht auf eine bestimmte Person, weil sie denken, dass sie so ihre Reichweite erhöhen und ihre Produkte oder Dienstleistungen besser verkaufen können.

Das ist natürlich ein völlig falscher Ansatz.

Die Notwendigkeit, die Zielgruppe zu analysieren, ist sogar noch wichtiger, wenn es um Erklärungen geht.

Da diese Art von Botschaft aus zahlreichen Elementen besteht (Kombination aus Bild, Ton und Text), ist es sehr leicht, einen Fehler zu machen und die Zuschauer zu verprellen.

Professionelle Erklärvideos sollten Dir helfen, den Kontakt zu Deinem Publikum herzustellen.

Wenn Du ein schlechtes Ziel hast, wird alles umsonst sein.

Im Voraus recherchieren

Beispiel von einem animierten Erklärvideo

Die Recherche ist ein natürlicher Ausgangspunkt aller Videoproduktionsprozesse. Dies gilt unabhängig vom Zweck, für den ein Video erstellt wird.

Du musst alles über das Produkt oder die Dienstleistung wissen, die Du in Deinem animierten Video vorstellen willst.

Nur so kannst Du die Videoproduktion von Anfang bis Ende planen.

An diesem Punkt solltest Du entscheiden, ob das animierte Erklärvideo die beste Option für das von Dir beworbene Produkt ist.

Denn wenn Du dem Publikum zeigen willst, was das Produkt kann, ist ein Realfilm vielleicht die bessere Option.

Wenn das animierte Erklärvideo die beste Wahl für Dich ist, dann solltest Du eine Liste aller Dinge zusammenstellen, die Du für die Erstellung eines solchen Videos benötigst.

Ein Drehbuch schreiben

 Ein Drehbuch für animierte Erklärvideos schreiben
Ein Drehbuch für animierte Erklärvideos schreiben

Das Drehbuch ist der wichtigste Teil eines Erklärvideos. Ein Voice-Over treibt die Geschichte voran und erklärt den Zuschauern, was sie sehen.

Das Bildmaterial, auf das wir später noch eingehen werden, spielt eine wichtige Rolle, dient aber dazu, das Gesagte zu illustrieren und zu unterstützen.

  • Dein Skript sollte die folgenden Fragen beantworten:
  • Was ist Dein Produkt oder Deine Dienstleistung?
  • Für wen ist es gedacht?
  • Welches Problem wird mit dem Produkt oder der Dienstleistung gelöst?
  • Wie wird das Problem gelöst?
  • Was sollte ein Benutzer tun, um loszulegen.

Die meisten animierten Erklärvideos sind 1-2 Minuten lang. Übe, Dein Skript laut vorzulesen, damit Du eine Vorstellung davon bekommst, wie lang Dein fertiges Video sein wird. Schreibe kurz und prägnant und komme so schnell wie möglich auf den Punkt.

Voiceover für animierte Erklärvideos aufnehmen

Der Kommentar für das Erklärvideo dient oft als Leitfaden für die Auswahl des animierten Bildmaterials.

Für die Aufnahme eines Voiceovers brauchst Du jedoch eine Software zur Videobearbeitung.

Damit kannst Du Deine eigene Stimme aufnehmen und brauchst ein Richtmikrofon, das Hintergrundgeräusche nicht so leicht aufnimmt.

Darüber hinaus versuche nicht, zu viel auf einmal aufzunehmen, sondern arbeite lieber langsam und sorgfältig, bis Du mit der Aufnahme, die Du erstellt hast, vollkommen zufrieden bist.

Natürlich stehen den Erklärfilm-Produzenten zahlreiche Schauspieler zur Verfügung, und je nach den Präferenzen der Unternehmen (in Bezug auf den Sprechertyp) ist es einfach, den passenden Sprecher zu finden.

Allerdings kommt es bei diesem Schritt selten zu Missverständnissen.

Grafiken, Videos und andere Dateien sammeln

Animiertes Erklärvideo - Beispiel

Wie Du diesen Schritt ausführst, hängt von der Art des Videos ab, das Du erstellen möchtest.

Für animierte Videos sammelst oder erstellst Du in diesem Schritt Grafiken, Icons und andere Medien. Genau diese Aufnahmen kannst Du dann in ein Interview, einen Screencast, ein Whiteboard-Video einbinden.

Dieser Teil kann einschüchternd sein, und es ist höchstwahrscheinlich der Punkt, an dem Du das Gefühl hast, Du müsstest ein externes Design- oder Videotalent anheuern. In Wirklichkeit ist das in vielen Fällen gar nicht nötig.

Es besteht keine Notwendigkeit, übermäßig komplexe Bilder zu verwenden - einfache, klare Bilder, die die Botschaft auf einfache Weise veranschaulichen, helfen dem Zuschauer, sich auf die Gesamtbotschaft zu konzentrieren und sich nicht ablenken zu lassen.

Animation für animierte Erklärvideos

Animierte Erklärvideos

Die Animation ist der nächste Schritt bei der Produktion eines Erklärvideos.

Zu diesem Zeitpunkt hast Du einzelne Elemente, die Du nur noch in Bewegung setzen musst.

Dies ist auch die anspruchsvollste Aufgabe für ein Erklärvideo-Unternehmen und nimmt den größten Teil der Projektzeit in Anspruch.

Die Qualität des fertigen Videos wird am meisten von der Animation beeinflusst. Zusätzlich muss man sich mit dem Soundeffekten und der Musik für Erklärvideos befassen.

Im Gegensatz zu dem, was manche Leute denken mögen, kann Musik entscheidend für die Stimmung sein. Während die Figuren in einem Video Emotionen ausdrücken können, wird Musik verwendet, um diese Emotionen dem Publikum besser zu vermitteln.

Sie ist auch ein wichtiges Instrument zur Führung des Publikums. Und wenn Dein Video einen werblichen Charakter hat und ein Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen soll, ist Musik das beste Mittel, um eine Kaufstimmung zu erzeugen.

Soundeffekte können gut zum allgemeinen Erklärvideo-Stil passen, indem sie die Figuren und das Video albern oder ernst machen. Zusätzlich zu Soundeffekten und Musikstücken solltest Du weitere Funktionen wie Untertitel in Betracht ziehen.

Nach der Animation kommt der Ton! Hier geben uns der Tontechniker und der Schnitttechniker einen ersten Einblick in das Entstehen des Erklärvideos. Von den Soundeffekten über die Musik bis hin zur Sprachausgabe ist die endgültige Produktion in Sicht.

Quellen:

Erklärvideo Agentur - Produktion

Dein Erklärvideo anfragen

Lasse Dich beraten.

Heute melden wir uns bei Dir.
Deine Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.
Du erhältsts ein unverbindliches Angebot.
Bei erklaervideos.com nutzen wir das Wissen, welches wir aus fast 20 Jahren Erfahrung gesammelt haben. Als eine führende Video-Agentur aus Köln wissen wir, wie man Dein Produkt oder Deine Dienstleistung am besten erklärt. Möchtest Du ein Erklärvideo erstellen? Bist Dir aber nicht sicher, wie genau Du es angehen solltest? Wir helfen Dir weiter! Lass uns sprechen!

Du möchtest lieber telefonieren?
Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Deinen Anruf.

erklaervideos logo

    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

    Copyright © erklaervideos.com