Lernvideo: Das perfekte Erklärvideo erstellen!

Inhaltsverzeichnis
Primary Item (H2)
Ein Lernvideo ist perfekt dafür geeignet, Dein Publikum zu schulen
Ein Lernvideo ist perfekt dafür geeignet, Dein Publikum zu schulen

Ein Lernvideo ist eine effektive Methode, um Fragen von Kunden zu beantworten. Diese kurzen, erläuternden Videos behandeln in der Regel ein bestimmtes oder begrenztes Thema und helfen den Zuschauern, eine bestimmte Funktion des Produkts oder der Dienstleistung Deines Unternehmens besser zu verstehen.

Erklärvideos richten sich im Allgemeinen an Kunden oder potenzielle Kunden, sind aber streng genommen keine Marketingvideos. Werbe- und Marketingvideos werden erstellt, um Begeisterung für ein neues Produkt, eine neue Dienstleistung oder eine neue Marke zu wecken. Lehrvideos bringen Deinen Kunden bei, wie sie etwas tun können. Beim Videomarketing geht es darum, Kunden zu gewinnen und die Konversionsrate zu erhöhen, während es bei einem Lernvideo darum geht, ihnen zu helfen, sie bei Laune zu halten und sie mit nützlichen Informationen zu versorgen.

In diesem Artikel werden wir unter anderem folgende Fragen beantworten:

  • Warum Tutorials bzw. Lernvideos?
  • Ist ein Erklärvideo eine Methode?
  • Wie macht man ein gutes Lernvideo?
  • Wie kann man ein Erklärvideo erstellen?

Warum Tutorials bzw. ein Lernvideo?

Wie oft hast Du schon ein Lernvideo angesehen, um etwas zu lernen? Egal, ob es sich um ein Hobby, Kochen, die Arbeit, den Unterricht oder etwas anderes handelt, die Chancen stehen gut, dass Du diese hervorragenden Quellen benutzt hast.

Untersuchungen von YouTube zeigen, dass Bildungsinhalte allein auf deren Plattform täglich über eine Milliarde Mal angesehen werden. Hunderte von Millionen Stunden an YouTube-Videos mit Tipps und Tricks werden jedes Jahr angesehen.

Wenn Du anderen ernsthaft etwas beibringen willst, sind Lernvideos nachweislich die beste Methode dafür. Du willst Dein Erklärvideo von Anfang an verbessern? Mit dieser umfassenden Anleitung kannst Du im Handumdrehen Video-Tutorials erstellen und veröffentlichen - mit minimalem Einsatz! Fragst Du Dich noch immer, warum Erklärvideos?

Ist ein Erklärvideo eine Methode?

Ist ein Erklärvideo eine Methode?
Ist ein Erklärvideo eine Methode?

Zum Teil haben wir schon auf diese Frage eine Antwort gegeben. Ja, selbstverständlich ist ein Erklärvideo eine Methode, Dein Zielpublikum über Dein Produkt oder Deine Dienstleistung zu lehren. Fragst Du Dich weiter warum?

Leider wird die Aufmerksamkeitsspanne der Menschen immer kürzer, und wir sehen uns viel lieber ein Video an, als einen Text zu lesen. Früher dauerte die Aufmerksamkeitsspanne der Menschen etwa 7 Minuten, bevor sie eine Pause brauchten. Das liegt daran, dass Fernsehsendungen 7 Minuten lang laufen, bevor eine Werbepause eingelegt wird. Deshalb ist ein kurzes, 2-4-minütiges Erklärvideo so wirkungsvoll.

Wie macht man ein gutes Lernvideo?

Wie mach man ein Lernvideo?

Nicht alle Lehnvideos sind gleich. Mit den folgenden Eigenschaften lässt sich ein hervorragendes Lehnvideo beschreiben:

Es ist fesselnd

Ein gutes Lernvideo sollte die Aufmerksamkeit des Publikums fesseln, denn Menschen haben in der Regel eine kurze Aufmerksamkeitsspanne. Es sollte Informationen so präsentieren, dass das Interesse des Zuschauers bis zum Ende erhalten bleibt. Sie können Musik oder Spezialeffekte einsetzen oder sogar Fragen stellen, um die Zuschauer zur Teilnahme an der Schulung anzuregen.

Es sollte lehrreich sein

Ein Lehnvideo ist eine großartige Möglichkeit, Informationen zu vermitteln; daher sollte es den Bildungsbedarf des Publikums ansprechen. Wähle ein Thema, das das Interesse Deines Publikums weckt, und verwende eine Sprache, die bei Deinem Publikum ankommt.

Es sollte organisiert sein

Ein gutes Schulungsvideo sollte einen organisierten Ablauf haben. Verpacke Deine Ideen so, dass Dein Publikum sie verstehen und ihnen folgen kann. Außerdem solltest Du das Bildmaterial so anordnen, dass es Deine Zuschauer nicht ablenkt oder verwirrt.

Es sollte eine emotionale Reaktion hervorrufen

Ein hervorragendes Lernvideo sollte es Dir ermöglichen, eine emotionale Beziehung zu Deinem Publikum aufzubauen. Es sollte eine emotionale Reaktion auslösen, damit Dein Publikum aktiv wird - entweder, um neue Videos zu abonnieren oder einfach, um es zu ermutigen, die von Dir gelehrten Fähigkeiten auszuprobieren.

Es sollte ästhetisch attraktiv sein

Dein Lernvideo sollte gut aussehen und gut klingen, um die Aufmerksamkeit Deines Publikums zu erregen. Achte auf ansprechende Bilder und vermeide Fachsprache, die Dein Publikum verwirren könnte. Achte außerdem darauf, dass der Ton klar ist und die Hintergrundmusik den Schulungsprozess nicht unterbricht. Denke außerdem über die Verwendung von Untertiteln nach, um ein größeres Lernpublikum zu unterstützen.

Wie kann man ein Erklärvideo erstellen?

1. Lernziel von Deinem Lernvideo festlegen

Bevor Du ein Lernvideo erstellst, musst Du das allgemeine Ziel kennen. "Was soll der Zuschauer aus diesem Video lernen?"

Dies ist eine wichtige Frage, die sich jeder Inhaltsersteller stellen sollte. Wenn Du eine genaue Antwort hast, kannst Du das Ziel Deines Videos besser verstehen. So kannst Du diese Ziele als Schwerpunkt nutzen, um wertvolle Inhalte für Deine Zielgruppe zu erstellen.

Um sicherzustellen, dass Du Deine Vision für das Video erreichst, solltest Du versuchen, das Ziel in den Titel einzubauen. Ein Titel wie "Wie man ein Uhrenarmband anpasst" spricht bereits für sich selbst. Er wird Dir dabei helfen, auf Kurs zu bleiben, wenn Du Inhalte erstellst. Außerdem weiß der Zuschauer, was er zu erwarten hat, bevor er sich das Video ansieht.

2. Skript für das Lernvideo erstellen

 Skript für das Lernvideo erstellen
Skript für das Lernvideo erstellen

Der Zweck eines Lernvideos ist es, etwas klar und prägnant zu erklären, damit Dein Zuschauer das Gelernte verstehen und wiederholen kann. Wenn Du also mit Worten umgehst oder Dein Tutorial nicht in logischen Schritten präsentierst, dann wird Dein Video nicht sehr effektiv sein. Sobald Du den ersten Entwurf Deines Skripts hast, solltest Du üben, es laut vorzulesen. Du wirst oft feststellen, dass die Art und Weise, wie Du schreibst, ganz anders klingt als die, wie Du normalerweise sprichst. Du solltest dein Skript so optimieren, dass es klar und prägnant ist, ohne wie ein Roboter zu wirken.

3. Voice-over aufnehmen

Besorge Dir zunächst das beste Mikrofon, das Du finden kannst. Selbst ein mittelmäßiges Mikrofon bietet eine viel bessere Tonqualität als das in Deinem Computer eingebaute. Suche Dir dann einen ruhigen Ort zum Aufnehmen.

Wenn Du bereit bist, nimm das Skript auf und achte darauf, dass Du langsam und deutlich sprichst. Wenn Du einen Fehler machst, musst Du nicht von vorne anfangen. Mache einfach eine Pause und beginne wieder an der Stelle, an der Du den Fehler gemacht hast. Du kannst Fehler jederzeit löschen, wenn du fertig bist.

4. Nimm ein Video von Deinem Bildschirm auf

4. Nimm ein Video von Deinem Bildschirm auf
Nimm ein Video von Deinem Bildschirm auf

Der nächste Schritt ist die Aufnahme eines Videos von Deinem Bildschirm. Öffne das Programm, das Du aufnehmen möchtest, und gehe genau durch, was Du Deinen Zuschauern zeigen möchtest. Das hilft Dir, die Bewegungen des Cursors flüssig zu gestalten, und am Ende musst Du weniger bearbeiten. Wenn Du bereit bist, öffne den Recorder und nimm Deinen Bildschirm auf.

Denke daran: Wenn Du einen Fehler machst, pausiere einfach… und beginne dann direkt vor dem Fehler. Du kannst ihn am Ende immer noch herausschneiden. Achte darauf, dass die von Dir verwendete Software zur Bildschirmaufnahme über eine eingebaute Videobearbeitung verfügt. Erklärvideo Produktion hat natürlich noch mehrere Vorteile und Nutzungsmöglichkeiten, die Du nicht verpassen solltest!

Erklärvideo Agentur - Produktion

Dein Erklärvideo anfragen

Lasse Dich beraten.

Heute melden wir uns bei Dir.
Deine Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.
Du erhältsts ein unverbindliches Angebot.
Bei erklaervideos.com nutzen wir das Wissen, welches wir aus fast 20 Jahren Erfahrung gesammelt haben. Als eine führende Video-Agentur aus Köln wissen wir, wie man Dein Produkt oder Deine Dienstleistung am besten erklärt. Möchtest Du ein Erklärvideo erstellen? Bist Dir aber nicht sicher, wie genau Du es angehen solltest? Wir helfen Dir weiter! Lass uns sprechen!

Du möchtest lieber telefonieren?
Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Deinen Anruf.

erklaervideos logo

    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

    Copyright © erklaervideos.com