Erklärvideo Top Trends für 2022

Inhaltsverzeichnis
Primary Item (H2)

Wenn eine Marke ein Produkt oder eine Dienstleistung anbietet, für die sie werben möchte, möchten sie ein Tool, das Kunden leicht über die Vorteile informiert. Hier kommen Erklärvideos zum Einsatz. Ein Erklärvideo ist heutzutage ein muss, aber um erfolgreich zu Werben solltest Du Erklärvideo Trends folgen.

Erklärvideo Produktion
Selbstständige Produktion von einem Erklärvideo

Die Zeiten, in denen eine Website oder ein Unternehmen keine Erklärvideos verwendet, die ihr soziales Outfit veranschaulichen, sind aber längst vorbei. Wenn Du die Website eines Unternehmens öffnest, wirst Du meist von einem Video begrüßt, in dem erklärt wird, was das Unternehmen anbietet und wie Du seine Dienste nutzen kannst. Das ist der neue Schritt in der effizienten Vermarktung Deiner Ware und alle machen mit. Du kannst sogar eine Erklärvideo Agentur wie Sommer&Co engagieren und Dir von uns ein Erklärvideo erstellen lassen!

Planprotect animiertes Erklärvideo bei erklaervideos.com

Die Menschen heute haben einiges gemeinsam, wenn es um Marketing geht – kürzere Aufmerksamkeitsspanne, weniger Zeit für schnelle Entscheidungen, eingeschränkte Mobilität aufgrund von COVID und Smartphone-gestützte Impulse. Die einzige Marketingtaktik, die all diese Kriterien zum Vorteil jedes Produkts oder jeder Dienstleistung durchgesetzt hat, sind aber Erklärvideos. Erklärvideos gelten als eines der besten Medien, um das Produkt oder die Dienstleistungen zu erklären. Es wird gesagt, dass Videos bis 2022 ungefähr 82% des gesamten Internetverkehrs der Verbraucher ausmachen werden. Es ist eine kleine Welt und eine zu große Statistik, um sie zu ignorieren. Aus diesem Grund bevorzugen Marketer Video-Marketing-Strategien und arbeiten an den neuesten Trends.

Das Jahr 2022 kann Dein Jahr für Videoproduktion sein
Das Jahr 2022 kann Dein Jahr für Videoproduktion sein

Nachdem wir das Intro aus dem Weg geräumt haben, beginnen wir mit den modernen und beeindruckenden Explainer-Videotrends, an die Du Dich 2022 anpassen solltest.

1. Für Mobilgeräte optimiertes Erklärvideo

Mobiloptimiertes Erklärvideo
Mobiloptimierte Erklärvideos

Erstens, die meisten Internetnutzer surfen am liebsten mit ihrem Smartphone im Internet. Videos werden also auf Mobilgeräten statt auf PC oder Laptops angesehen. Laut einem Bericht von Hubspot sehen sich fast 99% der Nutzer Videos auf dem Smartphone an.

Wenn eine Marke also die Aufmerksamkeit der Kunden oder mehr Zuschauer gewinnen möchte, muss sie für Mobilgeräte optimierte Erklärvideos entwerfen. Für jedes Unternehmen kann ein Erklärvideo eine großartige Möglichkeit sein, sein gezieltes Publikum zu erreichen. Daher müssen sich Marken jetzt darauf konzentrieren, mobilfreundliche Erklärvideos erstellen zu können, die ideal für Smartphone-Nutzer sind.[1]

2. Nutzung von Augmented Reality

Augmented Reality hat also die Technologiebranche stark verändert. Mit der richtigen Implementierung von Augmented Reality können die Zuschauer ein realistisches Erlebnis mit computergenerierten Bildern und Grafiken erhalten. Also es ermöglicht ihnen, mehr darüber zu erfahren, was sie von einer Marke erwarten können. AR kann verschiedene Formen haben – von einem einfachen 3D-Bitmoji bis hin zu computergenerierten Grafiken mit realitätsnahen Grafiken, die ein echtes Erlebnis bieten.

Wenn Du Deinem Publikum durch Deine Erklärvideos ein realistischeres Erlebnis bieten möchtest, musst Du AR in Deine Erklärvideo-Dienste integrieren. Experten zufolge werden AR-Videos versuchen, reale Umgebungen mit computergenerierten digitalen visuellen Clips zu überlappen, um ein völlig neues Erlebnis zu bieten.

3. Interaktives Erklärvideo

Zuerst können bestimmte Arten von Erklärvideos schnell interaktiv gerendert werden, um die Benutzererfahrung zu verbessern, insbesondere produktbasierte Videos. Wenn es beispielsweise um ein Produkt oder eine Dienstleistung geht, kann ein Benutzer die Maus darüber bewegen, was zu Textinformationen zu diesem Produkt führt.

Videointeraktivität kann auf viele Arten erfolgen. Dies erschwert es dem Benutzer, das Video zu verlassen, da er damit involviert ist. Wenn Du versuchst, durch das Erklären von Bildern Markenwiedererkennung zu schaffen, ist es der richtige Weg, sie interaktiv zu machen. Erklärvideos sind unvergesslich, aber interaktiver Einfallsreichtum ist noch besser. Dies macht es schwer, die Marke zu vergessen und wird zweifellos die Klickrate erhöhen.

4. Schulungsvideos

Dieser Videotrend beinhaltet einen Lernton und ist einer der angesagtesten Trends im Jahr 2022. Das Coronavirus hat uns eines gelehrt: Wenn Unternehmen in der modernen Welt überleben und erfolgreich sein wollen, müssen sie eine Online-Präsenz aufrechterhalten. Während des Lockdowns setzten viele Länder moderne Lehrmethoden wie Online-Vorlesungen, Schulungen und digitale Kurse für die Mitarbeiter und Studenten als neue Formen des Lernens ein.

Im kommenden Jahr werden aber Erklärvideos häufiger als bisher genutzt, um Informationen, Vorträge und Schulungen zusammenzufassen. Diese Videos werden dazu beitragen, die anspruchsvolleren Themen zu vereinfachen und sie leicht zu erlernen.

5. Storytelling-Videos

Eine gute Geschichte zieht das Publikum an
Eine gute Geschichte zieht das Publikum an

Jeder liebt eine gute Geschichte! Es ist vielleicht der effektivste und viralste Trend aller Zeiten. Es begann mit dem Start der Videoanimation und ist da, um zu bleiben. Und warum nicht? Zweifellos ist der beste Weg, um Interesse zu wecken und eine Botschaft zu übermitteln, die Verwendung von Storytelling-Videos.

Diese Erklärvideos vermitteln ehe die Botschaft Deiner Marke effektiver. Unternehmen, wie Google verwenden diese Technik, um inspirierende und einprägsame Erklärvideos erstellen zu können.

Denk darüber nach! Ein gutes Storytelling-Video weckt bei Deinem Publikum den Drang, mehr über Deine Marke zu erfahren. Wenn Dein Publikum lernt und wächst, stelle sicher, dass Du eine vertrauenswürdige Präsenz hast, die hält, was sie verspricht.

6. Atemberaubende Animationen

Mit der Weiterentwicklung der Technologie entstehen immer aufregendere Stile, die Deine Informationen in ein lebendiges Erlebnis verwandeln können. Aber auch die Klassiker werden nicht ganz von der Bildfläche verschwinden.

3D-Videos sind eigentlich schon ein „Muss“ und werden auch weiterhin auf den Wunschlisten der Kunden stehen. Erklärvideos in 3D-Formaten sind ein enorm mächtiges Kommunikationswerkzeug, um die Vorteile eines Produkts anschaulich zu vermitteln und gleichzeitig den Kunden auf eine visuelle Reise zu nehmen.

Momentan stecken Videos im 360-Grad-Videos noch in den Kinderschuhen, wir dürfen uns aber sicher schon bald auf spannende Erklärvideos dieser Art freuen. Dies sind sphärische Videos und haben eine aktive Beteiligung des Publikums. Bei 360-Grad-Videos kann der Betrachter selbst die Perspektive wechseln, anhalten und das Standbild aus jeder Position betrachten.

360-Grad Erklärvideo ein Trend in 2022
360-Grad-Videos ein Trend in 2022

Dies sind also die Top 6 unter allen Erklärvideo-Trends des Jahres 2022. All diese Trends ermöglichen es den Marken, Erklärvideos zu gestalten, die dem Auge schmeicheln und informativen Inhalt bieten. Wenn Du möchtest, dass unsere Erklärvideo Agentur erklaervideos.com ein tolles Erklärvideo für Dein Unternehmen produziert, kontaktiere uns noch heute. Mit unserem Equipment, unserer Erfahrung und unseren Profis können wir atemberaubende Erklärvideos für jedes Unternehmen oder jeden Einzelnen erstellen. Zuerst aber, Versuch es!

Referenzen

  1. BuzzFlick. 2021. 8 Best Explainer Video Trends That You Can Expect In 2021. [online] Available at: <https://buzzflick.com/best-explainer-video-trends/> [Accessed 26 November 2021].
  2. Ediger, N., 2021. Explainer Video Trends for 2021. [online] Cleverclip. Available at: <https://cleverclipstudios.com/en-ch/blog/explainer-videos-trends-2020/> [Accessed 26 November 2021].
  3. Khan, S., 2021. 7 Effective Explainer Video Marketing Trends for 2020 - Top Digital Agency. [online] Top Digital Agency. Available at: <https://topdigital.agency/7-effective-explainer-video-marketing-trends-for-2020/> [Accessed 26 November 2021].
  4. Streaming Media Magazine. 2021. Video Will Grow to 82% of Internet Traffic by 2022: InterDigital/Futuresource Report. [online] Available at: <https://www.streamingmedia.com/Articles/ReadArticle.aspx?ArticleID=144177> [Accessed 26 November 2021].
Erklärvideo Agentur - Produktion

Dein Erklärvideo anfragen

Lasse Dich beraten.

Heute melden wir uns bei Dir.
Deine Fragen klären wir in einem kurzen Gespräch.
Du erhältsts ein unverbindliches Angebot.
Bei erklaervideos.com nutzen wir das Wissen, welches wir aus fast 20 Jahren Erfahrung gesammelt haben. Als eine führende Video-Agentur aus Köln wissen wir, wie man Dein Produkt oder Deine Dienstleistung am besten erklärt. Möchtest Du ein Erklärvideo erstellen? Bist Dir aber nicht sicher, wie genau Du es angehen solltest? Wir helfen Dir weiter! Lass uns sprechen!

Du möchtest lieber telefonieren?
Gerne: 0221 165 37 300
Mein Name ist Alexandra Sommer. Ich freue mich auf Deinen Anruf.

erklaervideos logo

    This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

    Copyright © erklaervideos.com