Neues Video: Wenn die Welt ein Dorf wäre

In unserem neusten Video stellen wir euch unser Dorf namens Welt vor. Denn ich bin mir sicher, jeder von Ihnen hat sich schon mal gedacht: „Mann, die Welt ist doch echt ein Dorf!“. Da sitzt man nichtsahnend im Flugzeug und plötzlich sitzt ein Arbeitskollege auf dem Sitz neben dran. Oder der beste Freund zieht weg und studiert mit einem Mädchen, das man selbst während eines Auslandsaufenthalt am anderen Ende der Welt kennengelernt hat.

Aber wenn man dann mal wirklich über die Erdbevölkerung spricht, verliert man schnell den Überblick bei den vielen hohen Zahlen. Kann man sich das überhaupt vorstellen? Circa 7.500.000.000 Menschen leben auf unserer Erde und davon alleine über 1.370.000.000 in China.
Wir wollten das Ganze mal ein bisschen anschaulicher machen und stellen uns die Welt als kleines Dorf mit nur 100 Bewohnern vor. Von diesen 100 Bewohnern kommen 19 aus China. Gar nicht mehr so unvorstellbar, oder? Aber kann man sich vorstellen, dass genau eine Person von diesen Hundert alleine über 48% des gesamten Geldes verfügt? Das 1 Flüchtling zu viel für die 99 Anderen sein soll? Und es immer noch 16 Bewohner ohne Strom gibt?
Begleiten Sie Ben in unserem Video auf seiner Reise durch die Europastraße bis hin zur Ozeaniengasse und erfahren mit ihm spannende Dinge über die Bewohner seines Dorfes.

Aber das war noch nicht alles. Zusätzlich zu den Fakten aus dem Video gibt es noch viel mehr zu erfahren über unser Weltdorf. Es Leben nämlich gleich viele Frauen und Männer in unserem Dorf. Bevor jetzt jemand aufschreit – Ja, es gibt in der Tat mehr Männer als Frauen auf der Welt, aber: Es gibt keine halben Menschen in unserem Dorf, weswegen wir ordnungsgemäß auf- bzw. abgerundet haben.
Durchschnittlich sind wir 30 Jahre alt und haben so noch über die Hälfte unseres Lebens vor uns, denn die durchschnittliche Lebenserwartung liegt in unserem Dorf nämlich bei 72. Im Japan Haus werden die Menschen sogar im Schnitt 83,5 Jahre alt. Im Haus von Niger leben die Menschen leider nur 53 Jahre im Schnitt. 25 unsere Dorfbewohner sind noch unter 15 und 2 gehen davon nicht in die Schule. Von den 75 Menschen, die über 15 sind, können 10 nicht lesen.
Lesen, das machen wir in der Regel mit unseren Augen. Jedes der 80 braunen Augenpaare unseres Dorfes ist einmalig. Aber wenn Sie grüne Augen haben, dann teilen Sie diese Farbe mit nur einer weiteren Person in unserem Dorf. Viel interessanter ist aber, dass alle acht Träger von blauen Augen einen gemeinsamen Vorfahren haben. Das bestätigten Forschungen des dänischen Wissenschaftlers Hans Eiberg. Eibergs Puplikation zum Thema >>
Unser Dorf ist zudem sehr kommunikativ. Wir 100 sprechen insgesamt nämlich ca. 7100 Sprachen. Kein Wunder, dass es da manchmal zu Missverständnissen kommen kann, oder?
Wie wir sehen, ist unser kleines Dorf namens Welt mit all seinen Bewohnern etwas ganz Besonderes, aber eben nicht perfekt. Wir können uns also nicht ausruhen und sollten deshalb ständig unseren Beitrag dazu leisten, dass sich alle in unserem Dorf wohlfühlen.
Sind Sie Teil einer non-profit organization (NPO), gemeinnützige Organisationen, Verein oder non-govermental organization (NGO), die aus unserer Welt ein besseres Dorf macht? Dann lesen Sie hier weiter. >>

Katharina Kaatz

Katharina Kaatz

Werkstudentin Vertrieb bei erklaervideos.com

More Posts - Website

Follow Me:
Facebook

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>